Frage zum c-scope vlf .tr 770 d

Meinungen & Infos zu Metalldetektoren (CS1220, CS5MX, R1,..)

Moderator: Icke

Benutzeravatar
LeeEnfield
Detektoren Freak
Beiträge: 21
Registriert: 06.06.2004, 16:51
Kontaktdaten:

Frage zum c-scope vlf .tr 770 d

Beitragvon LeeEnfield » 06.06.2004, 16:58

Hallo
Was ist der Unterschied zwischen dem normalen 770 D und dem vlf .tr 770 d.
Und hat jemand eine Bed.Anleitung oder weiß jemand wo man die herbekommt.
Mir geht es um den Drehknopf Reject Level von 1-10.
Was haben die zu Bedeuten.
Bin eigentlich kein Anfänger,aber ich hatte bis jetzt nur Whites Geräte. :D
Danke im vorraus.
Gruß LeeEnfield
Wer suchet der findet.

Caius Quintus
Detektoren Freak
Beiträge: 45
Registriert: 28.07.2002, 18:40
Kontaktdaten:

Beitragvon Caius Quintus » 08.06.2004, 01:25

Hallo
Da gibts es (ausser Optik bzw. Farbe) 0-Unterschied. Das Funktionsprinzip ist identisch. Früher hiess er VLF.TR 770D (Gehäuse war schwarz, Spulenaufkleber mit gelbe [Typenbezeichnung] und schwarze Buchstaben)


Reject Level= "Abweisungsgrad" -stufenlos einstellbarer Diskriminator/Eisenfilter (je mehr nach rechts je mehr man ausblendet)


Bild
CS770 (aka VLF.TR 770D)
CS990 (aka VLF.TR 990B)

http://www.metaldetectors.de/c-scope/cs770.htm

Grüße
Eric
Gruss & GF
Caius

ALTUS ET FRIGIDUS - QUA PATET ORBIS

Benutzeravatar
LeeEnfield
Detektoren Freak
Beiträge: 21
Registriert: 06.06.2004, 16:51
Kontaktdaten:

Beitragvon LeeEnfield » 09.06.2004, 11:35

Hallo

Danke für die Info.Hatte das gerät gesucht ,aber immer habe ich das normale 770 gefunden.
Wer suchet der findet.

Benutzeravatar
Kronkorken

Beitragvon Kronkorken » 28.06.2004, 13:48

Hat jemand Erfahrungen mit dem VLF TR 770 D? Ich hatte mal einen in der Hand und fand ihn nicht übel.

Benutzeravatar
Elrondo

Beitragvon Elrondo » 28.06.2004, 14:45

Moin Kronkork,

meine Aussagen zu Geräten wie dem 770er können nicht wirklich
objektiv sein und sind auch eine Frage des eigenen Anspruchs.

Als 2t Gerät oder für die Suche am Strand sicher brauchbar, wenn
man ihn günstig gebraucht erwerben kann.

Von der Leistung würde ich Ihn in den Bereich eines MD 3009 ein-
ordnen.

Ich selbst besitze einen alten 990er und 1220er, ab und an kommt
mal der 1220er noch zum Einsatz wenn ich mal jemanden zum
Suchen mitnehme.

Gruss
Elrondo

Caius Quintus
Detektoren Freak
Beiträge: 45
Registriert: 28.07.2002, 18:40
Kontaktdaten:

Beitragvon Caius Quintus » 21.07.2004, 23:53

Caius Quintus hat geschrieben:...Gehäuse war schwarz, Spulenaufkleber mit gelbe [Typenbezeichnung] und schwarze Buchstaben)



Hier ein Foto vom "Oldie"-VLF.TR 770-D. Habe es gerade bei Ebay gekauft.

Bild

Grüße
Eric
Gruss & GF

Caius



ALTUS ET FRIGIDUS - QUA PATET ORBIS


Zurück zu „C-Scope“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mokele, Psycho und 2 Gäste