Was taugt C-Scope CS2MX/2 & Reparatur ?

Meinungen & Infos zu Metalldetektoren (CS1220, CS5MX, R1,..)

Moderator: Icke

Benutzeravatar
hokupfe
Stamm-User
Beiträge: 206
Registriert: 26.10.2004, 18:40
Wohnort: zw. Lüneburg u. Braunschweig
Kontaktdaten:

Was taugt C-Scope CS2MX/2 & Reparatur ?

Beitragvon hokupfe » 26.11.2004, 21:10

Hallo !

Bei eBay wird grad ein C - Scope CS2MX/2 !! angeboten ?

Was ist das für ein Gerät und gibt es dazu Schaltpläne, weil das Gerät reparaturbedürftig zu sein scheint ?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=6132387432Bild

Liebe Grüße,
HoKuPfe
Jetzt ists eindeutig: Wer Römer ausgräbt, oder ausgegrabene Römer in Umlauf bringt oder ausgegrabene Römer verfälscht oder ausgegrabene, verfälschte Römer in Verkehr bringt, spinnt :-)

Benutzeravatar
macnack
Board-Inventar
Beiträge: 1331
Registriert: 22.06.2002, 11:11
Detektor: Teknetics T2
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Beitragvon macnack » 27.11.2004, 09:01

Hallo hokupfe

Den CS2MX kenn ich zwar nicht,
aber ich habe den CS5MX.
Damit war ich eigentlich ganz zufrieden... bis auf die Suchtiefe,
die ist bei C-Scope nicht so dolle.

Schaltplan bekommst Du wahrscheinlich keinen,
reparieren könnte das Gerät sicherlich http://www.metaldetectors.de/de/start.htm
Gruss macnack webmaster@detektoreninfo.de ------------------Detektoren aktuell: Teknetics T2, Troy Shadow X5, C-Scope CS5MX, Atlantis 3001, Fisher 1236X2 vorher: Whites 3900, Tesoro Lobo, Atlantis 2001

Benutzeravatar
hokupfe
Stamm-User
Beiträge: 206
Registriert: 26.10.2004, 18:40
Wohnort: zw. Lüneburg u. Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon hokupfe » 27.11.2004, 10:20

Danke für Deine Antwort!
Jetzt ists eindeutig: Wer Römer ausgräbt, oder ausgegrabene Römer in Umlauf bringt oder ausgegrabene Römer verfälscht oder ausgegrabene, verfälschte Römer in Verkehr bringt, spinnt :-)

Benutzeravatar
vito

Beitragvon vito » 27.11.2004, 16:27

del

Benutzeravatar
macnack
Board-Inventar
Beiträge: 1331
Registriert: 22.06.2002, 11:11
Detektor: Teknetics T2
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Beitragvon macnack » 27.11.2004, 16:47

Habe 3 C-Scope Spulen und bisher keine Probleme mit Wasser oder Feuchtigkeit gehabt.
Mein 1220 war mal zur Nachjustierung bei Lorenz,
war auch am rumzicken,
jetzt läuft er wieder.

Aber Du hast recht sowas kann schnell teuer werden und ob sich das dann lohnt?
Gruss macnack webmaster@detektoreninfo.de ------------------Detektoren aktuell: Teknetics T2, Troy Shadow X5, C-Scope CS5MX, Atlantis 3001, Fisher 1236X2 vorher: Whites 3900, Tesoro Lobo, Atlantis 2001


Zurück zu „C-Scope“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MetzGore, Sonie und 1 Gast