C-Scope 770-D

Meinungen & Infos zu Metalldetektoren (CS1220, CS5MX, R1,..)

Moderator: Icke

Benutzeravatar
Tomec
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2002, 20:57
Wohnort: Bergheim bei Köln
Kontaktdaten:

C-Scope 770-D

Beitragvon Tomec » 12.02.2003, 05:56

Hallo Leute

Ich besitze als Zweitgerät einen C-Scope 770-D, mit dem bin ich wirklich sehr zufrieden. Dieser Detektor arbeitet nach dem VLF nonmotion Prinzip, Punktortung ist damit wirklich sehr genau möglich.(Habe noch nie größere Löcher als 20cm Durchm. graben müssen).Trotz seines etwas "altem" Designs ist er sehr fortschrittlich. Disk , Empfindlichkeit kann man getrennt einstellen , ein Analogdisplay und Resett Schalter hat er auch. Die Suchleistung ist recht groß und reicht fast an die Whites Classic Reihe ran, nur sehr viel ruhiger :) .Trotz 4x 9 Volt Blocks ist dieser Detektor sehr leicht und robust. Weiterer Vorteil, man kann den sehr klein zusammenschieben, so passt er auch in Rucksäcke hinein.

Gruß an alle
und gut Fund
Tomec

Zurück zu „C-Scope“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: scheuni und 1 Gast