Eisenfilter

Meinungen & Infos zu XP Metalldetektoren (ADX, Adventis, Gold-Maxx, Goldmaxx Power, G-Maxx, DEUS)

Moderatoren: Icke, Adebar

Benutzeravatar
Müller
Detektoren Freak
Beiträge: 40
Registriert: 09.12.2004, 10:30
Kontaktdaten:

Eisenfilter

Beitragvon Müller » 03.08.2009, 19:25

Hallo,

kann es sein, dass der Poti für den Eisenfilter des Goldmaxx Power den Geist aufgegeben hat? Im Gegensatz zum G-Maxx 2 reagiert das Gerät nicht auf veränderte Einstellungen des Eisenfilters.
Wer hat einen Tip?

Grüße

Müller

Benutzeravatar
Lippi
Board-Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 10.09.2003, 23:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Lippi » 03.08.2009, 21:27

Hallo, ich würde da keine Experimente machen und das Gerät mal von einem XP Händler durchschauen lassen und notfalls das Gerät mal bei XP einschicken.So ein Poti ist eigentlich recht langlebig.

lippi

Benutzeravatar
sparta
Detektoren Freak
Beiträge: 38
Registriert: 08.05.2007, 12:55
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Beitragvon sparta » 04.08.2009, 23:23

das poti kann dir auch eine örtliche elektrowerkstatt tauschen, wenn man die bezeichnung noch lesen kann. gibts bestimmt bei bürklin (da bestelle ich ersatzteile) und das potikostet sicher nicht mehr als 5-10 euro


gruss

Benutzeravatar
Müller
Detektoren Freak
Beiträge: 40
Registriert: 09.12.2004, 10:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Müller » 21.08.2009, 16:44

Hallo,
besten Dank für Eure Hinweise.
Zum Glück läßt sich der MD nicht (für mich) einfach auseinanderbauen, so dass ich die Hilfe vom Eifelsucher in Anspruch nehmen wollte (dem ich hier herzlich danke.) Bei diesem Gespräch stellte sich dann aber heraus, dass ich nicht einen alten Nagel zum Testen verwenden darf, sondern z. B. einen ganz normalen Schraubendreher. Und siehe da-- der Poti zeigt Reaktion. Nur,--der Eisenfilter am GMaxx2 ist auf mit Eisen verseuchten Böden m. E. genau einstellbar und wesentlich wirkungsvoller als der beim Goldmaxx P.

Grüße

Müller


Zurück zu „XP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harigast, Leines_one und 3 Gäste