[TIPP] DEUS Fernbedienung

Meinungen & Infos zu XP Metalldetektoren (ADX, Adventis, Gold-Maxx, Goldmaxx Power, G-Maxx, DEUS)

Moderatoren: Icke, Adebar

Benutzeravatar
Rabbel
Moderator
Beiträge: 121
Registriert: 07.01.2004, 20:21
Detektor: DEUS, GMP
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

[TIPP] DEUS Fernbedienung

Beitragvon Rabbel » 10.07.2015, 06:56

Jeder der etwas "gröbere" Hände sein eigen nennt kennt das, die tiefliegenden Knöpfe der DEUS Fernbedienung lassen sich schwer betätigen, hier nun ein einfacher Trick der Abhilfe schafft.

bei ALDI, Lidl und Co. gibt es alle paar Wochen Schutz / Anschlagpuffer für Türen und Schubladen zu kaufen, sehen so aus: https://www.3mshop.ch/3M-Shop/Kleben/Sc ... n/SJ-5302M

Und so fertig aufgeklebt, so läßt sich auch mit Handschuhen die RC wunderbar einfach bedienen!
deus_fernbedienung.jpg



LG
Hinweis: Bilder & Links können nur von registrierten Benutzern dieses Forums angesehen werden. Bitte registrieren Sie sich!
Allzeit GutFund!

Benutzeravatar
Adebar
Detektoren Freak
Beiträge: 24
Registriert: 01.09.2008, 13:11
Kontaktdaten:

Re: [TIPP] DEUS Fernbedienung

Beitragvon Adebar » 11.07.2015, 05:55

Hallo,

bin ich also doch nicht der Einzige, der sich an der schlechten Erreichbarkeit der Bedienknöpfe an der Deus-Fernbedienung gestört hat - speziell, wenn die Displayfolie aufgezogen ist.

Ich hatte das Problem, daß die Knöpfe etwa 1,5mm versenkt unter der Displayoberseite angebracht sind, ganz ähnlich gelöst. Klebt man ohne "Knopferhöhung" auch noch die mitgelieferte Displayschutzfolie auf, kann man die Knöpfe eigentlich nur noch mit Gewalt und dem Daumenfingernagel betätigen. Im Winter, mit Handschuhen ist dann sowieso alles aus.
Auch denke ich, daß die Knöpfe wohl nicht auf Dauer mit dem Fingernagel bedient werden wollen...

Jedenfalls hat's mich auch genervt, und ich habe seinerzeit eine "garantiefreundliche", d.h. reversible Abhilfe geschaffen. Dazu habe ich ein Stück von einem alten PKW-Reifenschlauch abgeschnitten und mit Spiritus gereinigt, der Schlauch hatte eine Stärke von 1,2mm. Dann etwas doppelseitiges Teppichklebeband darauf geklebt, aber die Schutzfolie auf der Außenseite zunächst noch dran gelassen, damit sich's besser ausstanzen läßt.
Anschließend habe ich mit einem 9mm Locheisen sechs runde Scheiben ausgestanzt, die sich nun leicht mittels Pinzette mittig auf die Knöpfe aufsetzen ließen.
Dann konnte ich die Displayfolie sauber über das Bedienfeld und das Display kleben.

Was soll ich sagen? - ein Traum! Hält nun schon seit 4 Jahren. Seither lassen sich die Knöpfe ohne Anstrengung per leichtem Daumendruck betätigen.

Grüße,
Dierk
Hinweis: Bilder & Links können nur von registrierten Benutzern dieses Forums angesehen werden. Bitte registrieren Sie sich!


Zurück zu „XP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Landsknecht, maltifrank und 5 Gäste