NEU Teknetics Delta und Gamma

Meinungen & Infos zu Teknetics Metalldetektoren ( Eurotek, Delta, Gamma, G2, T2)

Moderator: Icke

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

NEU Teknetics Delta und Gamma

Beitragvon Andreasnewmexico » 23.11.2008, 13:01

Teknetics Delta

Die neuen Teknetics ( Delta, Gamma und Omega) sind die leichtesten Metalldetektoren, die ein Display haben und nur eine 9 Volt Batterie benötigen.

Das ist durch den Einsatz des neuen energiesparenden schnellen Mikroprozessors möglich geworden. Die Signalverarbeitung ist extrem schnell !

Mit nur einer 9 Volt Batterie beträgt die Suchdauer ca. 25 Stunden. Die Batterie ist im Displaygehäuse untergebracht und läßt sich schnell auch im Feld wechseln.

Der Teknetics Delta hat folgende Ausstattung:

Extrem leicht ( ca. 1000g ) für stundenlanges ermüdungsfreies Suchen
3 teiliges Gestänge mit Gestängeverriegelungen
20cm Spule für hohe Kleinteileempfindlichkeit und sehr gute Trennung von Signalen
Ungefilterter All Metal Mode mit Leitwertanzeige. Dieser Mode ist extrem Tief auch bei stark mineralisiertem Boden. Die Suchtiefe bei mineralisiertem Boden kann bis zu 100% tiefer sein als im Disc Mode !!!
Discrimination Mode zum Ausblenden ungewünschter Metalle, sowie Notch zum Ausblenden einzelner Kategorien z.B. Eisen , Folien, Abzugslaschen von Dosen.
Zwischen All Metal und Disc kann durch Tastendruck hin und her geschaltet werden. Das ist sehr praktisch zum Vergleich eines Signals in beiden Modes.
Pinpoint zum genauen orten des gefundenen Metalls in der Spulenmitte.
Tonunterscheidung für Metalle im Disc Mode ( 3 Töne)
100 Nummern, um Metalle zuzuordnen im Disc und All Metal Mode ( Leitwerte 0 bis 99)
Batteriestatusanzeige
Tiefenanzeige für Münzen schon beim Schwenken in 5 Stufen.
Leistungsanpassung mit Sensitivity
Overload Alarmsystem warnt bei großen Gegenständen an der Oberfläche.
Lautstärkeregler am Detektor. Jetzt können auch Kopfhörer ohne Lautstärkeregler benutzt werden.
Da beim Teknetics 40 der 100 Leitwertnummern schon im Eisenbereich liegen (Expanded Iron Range) können in mit Eisen verschrotteten Gebieten noch Buntmetalle rausgefiltert werden, wo andere Metallsuchgeräte keine Unterschiede mehr erkennen können.


Teknetics Gamma

Die neuen Teknetics ( Delta, Gamma und Omega) sind die leichtesten Metalldetektoren, die ein Display haben und nur eine 9 Volt Batterie benötigen.

Das ist durch den Einsatz des neuen energiesparenden schnellen Mikroprozessors möglich geworden. Die Signalverarbeitung ist extrem schnell !

Mit nur einer 9 Volt Batterie beträgt die Suchdauer ca. 25 Stunden. Die Batterie ist im Displaygehäuse untergebracht und läßt sich schnell auch im Feld wechseln.

Der Teknetics Gamma hat folgende Ausstattung;

Extrem leicht ( ca. 1000g ) für stundenlanges ermüdungsfreies Suchen
3 teiliges Gestänge mit Gestängeverriegelungen
20cm Spule für hohe Kleinteileempfindlichkeit und sehr gute Trennung von Signalen
Ungefilterter All Metal Mode ( sehr tief auch in mineralisiertem Boden) mit Leitwertanzeige
Discrimination, Nummern von 0 bis 80 ausblendbar. Notch zum Ausblenden von Kategorien. z.B. Eisen, Folien und Abzugslaschen von Dosen
Pinpoint zum genauen Orten des Metalls in der Spulenmitte und Tiefenangabe für Münzen.
Stärkenanzeige der Mineralisation im Boden.
Bodenanpassung auf Tastendruck oder manuell ( sehr einfach auch für Anfänger )
Zwischen All Metal und Disc kann durch Tastendruck hin und her geschaltet werden.
Tonunterscheidung für Metalle im Disc Mode.( 4 Töne programmierbar)
100 Nummern, um Metalle zuzuordnen im Disc und All Metal Mode ( Leitwerte 0 bis 99)
Batteriestatusanzeige
Tiefenanzeige für Münzen schon beim Schwenken (3 Stufen)
Leistungsanpassung mit Sensitivity
Overload Alarmsystem warnt bei großen Metallen an der Oberfläche.
Lautstärkeregler am Detektor. Jetzt können auch Kopfhörer ohne Lautstärkeregler benutzt werden.
Da beim Teknetics 40 der 100 Leitwertnummern schon im Eisenbereich liegen (Expanded Iron Range) können in mit Eisen verschrotteten Gebieten noch Buntmetalle rausgefiltert werden, wo andere Metallsuchgeräte keine Unterschiede mehr erkennen können.

Andy

Benutzeravatar
Harigast
Premium-User
Beiträge: 430
Registriert: 04.02.2006, 19:05
Kontaktdaten:

Beitragvon Harigast » 23.11.2008, 19:12

Interessant sind sie allemal. Nur wie sind Qualität und Leistung?

Benutzeravatar
liemliever@gmx.de
Detektoren Profi
Beiträge: 134
Registriert: 14.10.2008, 11:34
Kontaktdaten:

Beitragvon liemliever@gmx.de » 23.11.2008, 20:10

Der Gamma hört sich in der Tat sehr gut an. Die Lautstärke regelung am Detektor zweifelsohne eine super Sache. Hat jemand schon praktische Erfahrung mit dem Gerät gesammelt, oder ist es absolut neu auf dem Markt? Micht stört eigentlich nur der 9 Volt Block.

MFG, OLI.

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Beitragvon Andreasnewmexico » 23.11.2008, 21:41

liemliever@gmx.de hat geschrieben:Der Gamma hört sich in der Tat sehr gut an. Die Lautstärke regelung am Detektor zweifelsohne eine super Sache. Hat jemand schon praktische Erfahrung mit dem Gerät gesammelt, oder ist es absolut neu auf dem Markt? Micht stört eigentlich nur der 9 Volt Block.

MFG, OLI.


Der Gamma und Delta sind brandneu auf dem Markt und selbst in den USA beginnt gerade erst die Auslieferung.
Ich war heute schwer am testen, wenn es nicht geschneit hat. Will ja selbst wissen, was sie können. Habe hohe Erwartungen gehabt und bin echt zufrieden. Was die können werde ich auf meiner "Promotion Tour" am besten mal vorführen, sonst glaubt das ja eh keiner. Ich glaube ja auch nicht alles was geschrieben wird, sondern was ich selbst sehe und darum werde ich das mal vorführen gehen, für die die so sind wie ich....

Ein 9 Volt Block ist doch gut bei ca. 25 Suchzeit. Jetzt gibt es ja auch noch die neuen Akkus, die sich nicht mehr selbst entladen. Ein 9 Volt Akku hält zwar nur etwa 12 Stunden, aber das ist auch schon sehr gut und es werden ja zwei mitgeliefert. So ein Akku läßt sich ja beim Delta oder Gamma in wenigen Sekunden wechseln.

Andy

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Teknetics

Beitragvon Andreasnewmexico » 23.11.2008, 23:01

So, habe mir gerade den holländischen Gamma angesehen und abgebildet ist der Platinum, den man am Gestänge erkennt.
Der richtige Gamma hat das Gestänge wie der Fisher F70 (ohne Kunststoffgriff ) und auch die technische Ausstattung ist anders.
In der Tabelle könnt ihr euch die Unterschiede ansehen.

Andy
Hinweis: Bilder & Links können nur von registrierten Benutzern dieses Forums angesehen werden. Bitte registrieren Sie sich!

Benutzeravatar
Lippi
Board-Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 10.09.2003, 23:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Lippi » 23.11.2008, 23:18

nun ja Holland ist ja nicht Asien.
Mit welcher Frequenz laufen die Geräte?Könnte die Spule vom F5 passen?
Wurden die Dinger nicht schon mal bei Cabelas verkauft?

lippi

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Gamma

Beitragvon Andreasnewmexico » 23.11.2008, 23:36

Habe oben eine Tabelle hochgeladen, wo man die Unterschiede Platinum-Gamma sehen kann.

Andy

Benutzeravatar
Lippi
Board-Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 10.09.2003, 23:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Lippi » 23.11.2008, 23:42

ja dann mal danke für die Infos.

lippi

Benutzeravatar
liemliever@gmx.de
Detektoren Profi
Beiträge: 134
Registriert: 14.10.2008, 11:34
Kontaktdaten:

Beitragvon liemliever@gmx.de » 24.11.2008, 13:29

Das Zubehör beim Kauf eines Teknetics ist ja super. Welches Zubehör bekommt man denn beim Kauf eines Fishers?

MFG, OLI.

Benutzeravatar
Lippi
Board-Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 10.09.2003, 23:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Lippi » 28.11.2008, 18:19

Hi Oli,
schau mal was die zur Zeit bei Kellyco an Zugaben mit raushauen! Ich glaube deutsche Händler sind da wohl etwas mit überfordert.
Und wo bleiben eigentlich die zugaben von Fisher selber die Gratis mitgeliefert werden...Pinpointer,Tasche.......

Gruß lippi

Benutzeravatar
LITHOS
Detektoren Freak
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2007, 09:46
Kontaktdaten:

Beitragvon LITHOS » 28.11.2008, 19:57

Lippi hat geschrieben:Hi Oli,
schau mal was die zur Zeit bei Kellyco an Zugaben mit raushauen! Ich glaube deutsche Händler sind da wohl etwas mit überfordert.
Und wo bleiben eigentlich die zugaben von Fisher selber die Gratis mitgeliefert werden...Pinpointer,Tasche.......

Gruß lippi


Verständlicher Ärger!
Beim F75 ist ein Spulen-, Display- und Batteriefachschutz drin. Der an sich guten Fisher-Armstütze des F70 fehlt der Binder mit Klettverschluß, außerdem fehlen bei dem Gerät die Zugaben, welche dem F75 beiliegen. Inkonsequent.
Schade!

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Beitragvon Andreasnewmexico » 28.11.2008, 20:38

Lippi hat geschrieben:Hi Oli,
schau mal was die zur Zeit bei Kellyco an Zugaben mit raushauen! Ich glaube deutsche Händler sind da wohl etwas mit überfordert.
Und wo bleiben eigentlich die zugaben von Fisher selber die Gratis mitgeliefert werden...Pinpointer,Tasche.......

Gruß lippi



Hallo Lippi, mach doch mal Deine Hausaufgaben bevor Du solche Dinge raushaust....

Wie man auf der Kellyco Seite sehen kann, gibt es drei verschiedene Weihnachtsangebote was den F2 betrifft:

1. Der F2 mit 4" Spule, Pinpointer (ohne Tasche) für $ 215
2. Der F2 mit 4" Spule, Pinpointer , Tasche und 10" Spule für $ 275
3. Der F2 nur Detektor für $199

Also wird nichts mal eben gratis mitgeliefert, was von deutschen Händlern dem Kunden vorenthalten wird !

Auch ich werde bald ein Weihnachtsspezial mit Pinpointer anbieten für etwas mehr als den Standard Preis.

Wenn eine Marke euch ja wohl fair behandelt, was die deutschen Preise im Vergleich zu den US Preisen angeht, dann ist das wohl Fisher.

Andy

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Beitragvon Andreasnewmexico » 28.11.2008, 20:43

LITHOS hat geschrieben:Beim F75 ist ein Spulen-, Display- und Batteriefachschutz drin.


Der Spulenschutz ist nicht standardmäßig beim F75 dabei.

Andy

Benutzeravatar
Lippi
Board-Inventar
Beiträge: 831
Registriert: 10.09.2003, 23:20
Kontaktdaten:

Beitragvon Lippi » 28.11.2008, 22:01

Hallo Andy,
ich habe nichts vom F2 geschrieben!
Bei Kellyco steht beim F70"Factory Included Accessories" von der Fabrik mitgeliefertes Zubehör.
Warum kommt das Zubehör was vom Hersteller beigelegt wurde hier eigentlich nicht an?Pinpointer,Tasche.........

das ist keine persönliche Sache gegen dich! Die Politik und mein Arbeitgeber verlangen von mir Global zu denken und zu handeln.Du versuchst doch auch dein Zeugs so billig wie möglich einzukaufen Privat oder Geschäft.

lippi

Benutzeravatar
Andreasnewmexico
Stamm-User
Beiträge: 266
Registriert: 07.07.2007, 17:15
Wohnort: Kehrig
Kontaktdaten:

Beitragvon Andreasnewmexico » 28.11.2008, 22:23

Lippi hat geschrieben:Warum kommt das Zubehör was vom Hersteller beigelegt wurde hier eigentlich nicht an?Pinpointer,Tasche.........
lippi


Weil der Händler, der nicht gerade zur Weihnachts Spezial Angebotszeit bestellt hat diese Beigaben nicht hat.

Davon abgesehen solltest Du Dir mal den Kellyco Preis für einen F70 ansehen..

649 $ wenn man da noch Versand, Zoll, Einfuhrsteuer draufrechnet ist man bei 687 Euro also 152 Euro teurer als bei mir.

Wer also bereit ist diese 152 Euro mehr auszugeben kann gerne einen Pinpointer und eine Tasche dazu haben.......

Augen auf beim Detektorkauf !

Andy


Zurück zu „Teknetics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anita, viehhauser und 5 Gäste