Metall Palladium mit Detektor aufspürbar ??? .

Anfängerfragen zu Metallsuchgeräten bitte hier posten!

Moderator: Icke

Benutzeravatar
grafjens
Nullposter
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2009, 07:00
Kontaktdaten:

Metall Palladium mit Detektor aufspürbar ??? .

Beitragvon grafjens » 31.10.2009, 07:05

Ich habe meinen Ehering verloren.
Ein Freund von mir hat einen alten ( 12Jahre )billigen Metalldetektor.
Den gleichen Ring meiner Frau hatte er aber nicht erkannt.
Erkennen die heutigen Detektoren dieses Metall.
Palladium ist Platin recht ähnlich.
Würde mich über eine schnelle Antwort riesig freuen.

Benutzeravatar
LiegendSucher
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2009, 00:31
Kontaktdaten:

Beitragvon LiegendSucher » 11.12.2009, 20:00

Hallo........... ich denke ein aktueller Detektor würde den Ring
ohne Probleme erkennen.

Da Palladium zur Nickelgruppe gehört und dort das zweite Element bildet.

Da jeder aktuelle Detektor in einer moderraten Preisklasse über eine funktionelle Metallunterscheidung(auch für Nickel) verfügt, sollte man ohne Probleme das Metall endecken und finden können.

Benutzeravatar
derfel
Detektoren Profi
Beiträge: 63
Registriert: 22.05.2008, 16:48
Kontaktdaten:

Beitragvon derfel » 11.12.2009, 23:34

Die billigen Detektoren von heute sind genau so schlecht, wie die vor 12 Jahren.

Benutzeravatar
LiegendSucher
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2009, 00:31
Kontaktdaten:

Beitragvon LiegendSucher » 12.12.2009, 14:07

derfel...........

das war keine Antwort auf grafjens Frage

Aber gut bemerkt das auch billige Detektoren nicht besser geworden sind, könnte aber auch heißen das sich teuere auch nicht verbessert haben.

mmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhh

...........wir schweifen ab.

Benutzeravatar
derfel
Detektoren Profi
Beiträge: 63
Registriert: 22.05.2008, 16:48
Kontaktdaten:

Beitragvon derfel » 12.12.2009, 15:50

Ich mutmaße mal, daß ein für Gold gut geeigneter Detektor den Ring orten können sollte. Zumal Ringe eigentlich generell gut angezeigt werden. Verrate doch mal die näheren Umstände (Größe der Fläche, Bewuchs u.ä.)

Benutzeravatar
Lisa
Nullposter
Beiträge: 1
Registriert: 09.02.2018, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Metall Palladium mit Detektor aufspürbar ??? .

Beitragvon Lisa » 09.02.2018, 09:47

Guten Morgen,

auch ich habe einen Palladiumring verloren, und zwar im Auto. Alles wurde gesaugt und gründlich durchsucht, sogar mit einem Endoskop im Lüftungsschlauch unter dem Sitz. Aber der Ring ist nicht auffindbar. Letzte Chance vielleicht ein Detektor? Hat jemand einen Rat, ob das erfolgreich sein könnte und wenn ja, wo ich jemanden mit entsprechender Expertise auftun könnte? Es wird ja kaum Sinn machen, eigens dafür einen Detektor zu erwerben...

Viele Grüße und schon jetzt danke für eure Hilfe!
Lisa

Benutzeravatar
Icke
Moderator
Beiträge: 519
Registriert: 12.01.2005, 11:15
Detektor: Gemini3; Falcon MD-10; XP DEUS
Wohnort: Berliner Norden, Suchbereich Schweden
Kontaktdaten:

Re: Metall Palladium mit Detektor aufspürbar ??? .

Beitragvon Icke » 12.02.2018, 13:42

Moin moin,

eine Absuche in einem Auto wird mit einem Metalldetektor kaum möglich sein, da das Auto auch zum größten Teil aus Metall besteht.
Das Metall des Fahrzeuges selbst wird den Metalldetektor anzeigen lassen. Eine Absuche nach einem Ring wird somit nicht möglich sein.

LG, Icke.
.............................................................................Geh - und Sieh!!

Falcon MD-10, Fisher Gemini3, Fisher 1225X, Garrett ACE 250, Minelab Explorer II, XP DEUS, Deteknix X-Pointer, GARRETT Pro-Pointer AT


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bali, hopfenhof und 3 Gäste