Xventure Kinder Metalldetektor

Meinungen & Infos zu Whites Metalldetektoren (TreasureMaster, 3900/5900/6000,Classic ID/IDX/Turbo, DFX, MXT, XLT, TM 808,..)

Moderator: Icke

Benutzeravatar
inno67
Premium-User
Beiträge: 590
Registriert: 23.11.2006, 11:56
Detektor: V3i, F75ltd, Vibratector
Wohnort: Saargau
Kontaktdaten:

Xventure Kinder Metalldetektor

Beitragvon inno67 » 19.03.2017, 22:25

Gerade bin ich beim durchstreifen der Whites Seite auf einen "neuen" Whites Detektor gestoßen der wohl für Kinder konzipiert wurde. Ist wohl sehr einfach in jeder Hinsicht gemacht.
-Konzentrische Spule nicht demontierbar
- 2 x AA Batterien
- zwei Sensitivity Stufen
- PinPoint Funktion
- farbige Led`s zur Fundidentifikation
-ein Signalton
- 4,5mm Kopfhöreranschluss
Im Set mit Kopfhörer, Whites Fundbeutel und Grabungsschippchen für 149$

https://www.whiteselectronics.com/product/xventure/
Geräte:Garrett Fisher F75 Ltd, Whites V3i, Viking VK 30, Vibra Tector früher: F75 , Garrett At pro, Whites M6, Minelab Sovereign GT, Minelab Explorer SE, Xp GmaxxII, Tesoro Lobo, Nautilus DmcII, Fisher F2, Whites Eagle Spectrum und Seben Deep Target.

Benutzeravatar
eifelsucher
Board-Inventar
Beiträge: 1056
Registriert: 23.09.2002, 12:21
Detektor: XP ADX 150, XP-DEUS, GPP
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Re: Xventure Kinder Metalldetektor

Beitragvon eifelsucher » 24.03.2017, 10:36

Ausführliche Hilfe- und Infoseiten rund ums Thema Sondengehen und Metalldetektoren findet man auf meiner (überarbeiteten) Hompage mit der altbekannten Adresse - www.eifelsucher.de


Zurück zu „Whites“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: olli666, x-men und 1 Gast